+49 (0)1577 198 26 49 info@freelanceacademy.de

In diesem Beitrag bekommst Du wichtige Vorgehensweisen an die Hand, um Deine Shopping Ergebnisse schnell zu verbessern. Support für Google Shopping kannst Du auch von unseren unabhängigen Google Shopping Experten erhalten.

Wenn du schon Erfahrungen mit dem Google Merchant Center gesammelt hast, beginne bitte gleich mit Punkt 2: Shopping in Google Ads optimieren

 

Google Merchant Center Diagnose

 

Im Merchant Center findest Du eine Übersicht über die eingereichten Produkte: https://merchants.google.com

Es ist sofort zu sehen, wenn Probleme in den Produktdaten auftreten. Die Diagnose gibt Aufschluss über die vorhandenen Fehler im Google Shopping Feed.

Google Shopping Freelancer

 

 

 

Auf der Diagnose Seite kannst Du die Fehler im Shopping Feed einsehen und Schritte zur Problembehebung einleiten. Eine detaillierte Liste aller betroffenen Produkte kannst Du über die Download Funktion laden.

 

Google Shopping Feed Probleme

 

 

 

Shopping in Google Ads optimieren

Wie kannst Du schnell Deine laufende Shopping Kampagne optimieren?

Geräte Ausspielung Mobil und Desktop:

Besonders interessant ist die Frage zu geräteübergreifender Attribution. Wenn das Budget eingeschränkt ist, empfehle ich Mobile und Desktop Kampagnen zu trennen. Über Desktop werden fast immer mehr Conversions erzielt als über die mobile Ausspielung. Google Shopping wird oft ein Einstiegskanal oder Vergleichskanal genutzt. Die Entscheidnung ob und wo das Produkt gekauft wird, fällt erst später. Deswegen sollten die mobilen Gebote geringer angesetzt werden. Sobald der Nutzer spezifische Begriffe eingibt, ist die Kaufentscheidung wesentlich näher gerückt. Deswegen sollten jeweils zwei Shopping Kampagnen für Mobil und Desktop angelegt werden. In jeweils einer Kampagne sind allgemeine Keywords ausgeschlossen. In der verbleibenden Kampagne werden höhere Gebote gesetzt. Somit ist sichergestellt, dass geringe Klickpreise für Einstiegs-Suchen und höhere Klickpreise für spezifische Suchen erzielt werden.

Bei dem Einstiegskeyword E Bikes ist der Nutzer weiter von der Kaufentscheidung entfernt. Es werden Preise und Anbieter verglichen. Allmählich macht sich der Nutzer ein Bild über Marken und Preise und gibt spezifischere Keywords ein. Wenn E Bike Specialized Levo als Suchbegriff verwendet wird, ist der Nutzer wesentliche näher an die Kaufentscheidung gerückt.

Mögliche Kampangenstruktur:

  • Shopping_Desktop_Allgemein
  • Shopping_Desktop_Spezifisch
  • Shopping_Tablet_Allgemein
  • Shopping_Tablet_Spezifisch
  • Shopping_Mobil_Allgemein
  • Shopping_Mobil_Spezifisch
Gebotsstrategie:
Empfehlenswerte Gebotsstrategien für die Shopping Ausspielung sind:
  • autooptimierter CPC
  • Ziel CPA
  • Ziel ROAS
Zu Beginn können Daten mit der Gebotsstrategie: autooptimierter CPC gesammelt werden. Die CPCs sollten eher niedriger angesetzt werden, als bei vergleichbaren Google Search Kampagnen. In Shopping werden relativ viele Klicks benötigt. Der Einstiegs- und Vergleichscharakter der Shopping Klicks ist nicht zu unterschätzen. Auch wenn oft 50% des Umsatzes über Shopping generiert wird, sollte gerade zu Beginn mit eher niedrigen CPC Einstellungen begonnen werden.
Anschließend kann auf Ziel CPA oder auf Ziel ROAS umgestellt werden.
Suchbegriffe:

Trivial aber doch entscheidend. Die tatsächliche verwendeten Suchbegriffe können in der Shopping Kampagne ebenfalls eingesehen werden und entsprechend Suchbegriffe ausgeschlossen werden. Das ist sehr wichtig, weil sich die Suchbegriffe immer stark von den Google Search Kampagnen unterscheiden. Ein intensives Nachhalten der Suchbegriffe ist sehr empfehlenswert. Eventuell ist es sinnvoll extra Ausschließende Listen für die Shopping Kampagnen anzulegen.

 

Shopping Feedoptimierung

Die Ausspielung der Shopping Anzeigen eurer Produkte wird maßgeblich durch die Titel und Beschreibungen bestimmt, die Ihr im Shop verwendet. Im Normalfall werden diese direkt aus dem Shop für den Datenfeed verwendet.  Deswegen sollten die Beschreibungen Keywords enthalten die für euch wichtig sind und die ein hohes Suchvolumen besitzen.

 

Für die Optimierung von Google Shopping Kampagnen haben wir erfahrende und unabhängige Freelancer im Team.